Die Krukenburg und das Krukenberger Land

  Der englische Zeichner Rob. Batty bereiste um 1825 die Weserregion und war Gast auf der Burg  (Holzstich Batty)
Der englische Zeichner Rob. Batty bereiste um 1825 die Weserregion und war Gast auf der Burg (Holzstich Batty)
Burg und Cafe - Aufnahme aus dem Hause Foto-Fritz, Karlshafen, wohl um 1940/50 (Fotograf Heinrich Fritz ?)
Burg und Cafe - Aufnahme aus dem Hause Foto-Fritz, Karlshafen, wohl um 1940/50 (Fotograf Heinrich Fritz ?)

1930er

AK Kunstverlag Marre, Berlin (Anfang 1930er Jahre)

1930er

Brockhaus Luftbild der Krukenburg (um 1930-35)

1950er

Krukenburg um 1950 vom Carlsplatz


Künstler Lithographie der Krukenburg um 1910 als AK
Künstler Lithographie der Krukenburg um 1910 als AK
Burg nach einer Federzeichnung v. Karl Heinz Zunn
Burg nach einer Federzeichnung v. Karl Heinz Zunn

Die Künstler-Lithographie der Burg aus der Kaiserzeit vor 1914 ist im Verlag von Ludwig Müller (Carlshafen) erschienen. Von Karl Heinz Zunn (1893-1964)  gibt es eine Federzeichnung der Krukenburg, die als Ansichtskarte erhältlich war, zusammen mit anderen Ansichten aus der Region.